Warum Hummeln?

Hummeln sind äußerst effektive und zuverlässige Bestäuber, die: 

  • schnell arbeiten (sie besuchen beispielsweise doppelt so viele Blüten pro Minute als Bienen).
  • pro Besuch bis zu 2,2 Mal mehr Pollen auf den Stempel übertragen können als andere Bestäuber.
  • relativ schwere Lasten tragen können, sodass sie lange Nahrungsflüge durchführen können.
  • von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang arbeiten.

Hummeln schaffen mehr

Hummeln: 

  • arbeiten sehr gut in Gewächshäusern oder unter Netzen in Tunneln oder Plantagen.
  • sind bereits bei relativ niedrigen Temperaturen (rund 10 °C) und bei trüber Witterung (geringe Lichtintensität) aktiv. Auch starker Wind und Nieselregen hält sie nicht von ihrer Arbeit ab.
  • bleiben Ihrer Kultur treu und arbeiten auch in weniger attraktiven Kulturen/Kultursorten zufriedenstellend. Wechseln nicht als Gruppe in andere, attraktivere Kulturen.
  • sorgen dank ihres einzigartigen Flugmusters zwischen Pflanzen und Pflanzenreihen hindurch für eine optimale Kreuzbestäubung.

Effektive Bestäuber

Auf den Punkt gebracht sorgen Hummeln für Vertrauen und Sicherheit. Sie sind leicht einzusetzen und zu handhaben und ihr Flugverhalten sorgt für eine ausgezeichnete Selbst- und Kreuzbestäubung. Deshalb sind Hummeln sowohl in Gewächshäusern als auch im Freiland außerordentlich gute Bestäuber Ihrer Kulturen. Den Beweis dafür liefern sie bereits seit über fünfundzwanzig Jahren: Hummeln arbeiten immer!

Innovation bei Tomaten

1987 wurde zum ersten Mal festgestellt, dass Hummeln dank der einzigartigen Vibrationsbestäubung (die Blüte vibriert dank des Flügelschlags der Hummeln) für Tomaten die optimalen Bestäuber sind und so die äußerst arbeitsintensive Handbestäubung ersetzen können.  Zur gleichen Zeit begann Koppert mit der Hummelproduktion. Heute ist Koppert weltweit Marktführer im Bereich der Hummelproduktion und Hummelbestäubung.

Inzwischen werden Hummeln weltweit zur Bestäubung von Tomaten eingesetzt und sorgen für: 

  • 20 - 40 % höhere  Erträge
  • erhebliche Einsparungen der Lohnkosten
  • verbesserte Fruchtqualität.

Kombination mit Bienen

Hummeln können in Kombination mit Bienen eingesetzt werden, da sie sich gegenseitig besonders gut ergänzen. Sie sind jedoch auch als einziger Bestäuber äußerst effektiv. Bienen besuchen die Kultur in großer Anzahl, sobald das Wetter gut ist. Hummeln fliegen jedoch auch von morgens bis abends in die Kultur, wenn die Witterungsbedingungen nicht optimal sind.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner