Sofortiger Start der Bestäubungsarbeit

Die Natupol-Hummeln beginnen mit der Bestäubungsarbeit, sobald der Kasten geöffnet wird. Dies erreicht Koppert durch:

  • ein innovatives und arbeitseffizientes Fütterungsverfahren mit dem Namen Polfeed.
  • Spezialbehandlung der Hummeln beim Verpacken.
  • unsere Hightech-Hummelkästen. 

Innovatives und arbeitseffizientes Fütterungsverfahren

Die Natupol-Kästen beinhalten auch unsere jüngste Innovation: Polfeed. Dieses Futter ist zwar nahrhaft, für die Hummeln jedoch weniger attraktiv als Pollen. Sobald der Kasten geöffnet wird, fliegen die Hummeln daher sofort in die Kultur.

Die Vorteile von Polfeed im Überblick:

  • Enthält 100% natürliche Inhaltsstoffe höchster Qualität.
  • Erhält die hohe Qualität der Brut und des Volkes.
  • Regt die Hummeln zum Bestäuben der Kultur an, auch wenn noch Polfeed vorhanden ist.
  • Desinfiziert.

Spezialbehandlung für die Hummeln

Vor dem Versand erhalten die Natupol-Hummelkästen eine Spezialbehandlung. Damit werden die Hummeln angeregt, die Isolierung ihrer Brut zu optimieren. So bearbeiten sie eine Baumwollschicht zum Schutz ihrer Brut, bevor sie im Gewächshaus ankommen. Sobald nun der Kasten geöffnet wird, sind die Hummeln für die Bestäubung einsatzbereit.

Unsere Hightech-Hummelkästen

Der Kasten ist so gestaltet, dass das Mikroklima leicht erhalten bleibt. Gleich nach dem Öffnen des Kastens können sich die Hummeln daher sofort der Bestäubungsarbeit widmen.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner