Gesundheit

Weltweit sind Pflanzenkulturen zunehmend von der Bestäubung durch Hummeln abhängig. Daher ist die Lieferung sicherer, gesunder und effektiver Hummelvölker für den Endverbraucher und den Anbauer gleichermaßen wichtig. Koppert nimmt seine Verantwortung bei der Produktion von Hummeln sehr ernst.
Unsere für den Erwerbsgartenbau (Gemüse- , Obst- wie Zierpflanzensektor) produzierten Hummelvölker unterliegen strengsten internen und externen Kontrollen. Diese Maßnahmen resultieren in einer stabilen und effektiven Bestäubungsleistung.

Streng kontrollierter Prozess

Die Produktion von Hummeln ist ein Prozess mit strengen Kontrollen und Prüfungen sowie einer vollständigen Nachverfolgbarkeit. Hier ein Überblick:

  • Ständig aktualisierte Standardverfahren für alle Produktionsprozesse und Inspektionen
  • Programm zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten, das alle Anforderungen der international zuständigen Behörden erfüllt
  • Standardisierte, effektive und regelmäßige Screeningverfahren (Proben/Erfassung)
  • Hauseigenes  Hightech-Labor für die notwendigen Tests und Diagnosen
  • Regelmäßiges Screening durch unabhängige anerkannte externe Labors
  • Strenge und regelmäßige Audits gemäß den Anforderungen der zuständigen Behörden
  • Tierärztliche Bescheinigungen bei jeder Lieferung, Verknüpfung zu den einzelnen nachverfolgbaren Hummelvölkern.

Isolierte Produktion

Als internationaler Marktführer im Bereich der Bestäubung verfügt Koppert über Hightech-Standorte zur Hummelproduktion in der Slowakei, der Türkei, den USA und in Mexiko. Dort produzieren unsere erfahrenen und gut ausgebildeten Teams mehr als 800.000 Hummelvölker pro Jahr. Die Produktion dieser Hummelvölker an diesen Standorten erfolgt vollständig isoliert unter kontrollierten Bedingungen. 

Kontrollierte und nachverfolgbare Produktion

Unsere Hummeln werden gemäß den vor Ort und international geltenden Gesetzen produziert, unterliegen der strengen tierärztlichen Kontrolle vor Ort (Ministerium für Lebensmittelsicherheit) und werden von unabhängigen externen Gutachtern im staatlichen Auftrag überwacht. Bei der Produktion kommen keine Antibiotika oder Pharmazeutika zum Einsatz. Sämtlicher Input, wie Futter und Aufzuchtmaterialien, werden streng auf höchste Qualität geprüft. Unsere Produktionsstandorte in der Türkei, in Mexiko und der Slowakei sind ISO 9001-zertifiziert (Qualitätsmanagementsystem).  Jedes Produkt ist nummeriert und über Zertifikate und Codes (TRACES) nachverfolgbar.

 

 

Finden Sie Ihren Vertriebspartner